Werbung

Als Vorsitzender des Ausschusses für Öffentlichkeitsarbeit & Marketing und Vizepräsident des Zentralverbandes der Augenoptiker (ZVA) hat Jürgen Meyer die Werbemaßnahmen einer kompletten Branche über viele Jahre verantwortlich mitbestimmt.

Motiv Gulli

Dieses Kampagnenmotiv macht beispielsweise auf das notwendige gute Sehen unterwegs aufmerksam.

Die Kommunikationsoffensive des ZVA ist Kundenmarke und Botschaft zugleich

„Einmal im Jahr zum Optiker“ wirbt für ein gesteigertes Seh-Bewusstsein in der Bevölkerung und macht darauf aufmerksam, dass der Augenoptiker der erste Ansprechpartner ist, wenn es um das gute Sehen geht.

Die Versorgung in Deutschland ist sehr gut, daran haben die Augenoptiker einen sehr großen Anteil. Im Hinblick auf die älter werdende Bevölkerung und einen prognostizierten Augenärztemangel, werden die Augenoptiker eine noch größere Bedeutung erlangen – Handwerk und Diestleistungen sind und bleiben unverzichtbar, um bestmögliches Sehen erlangen zu können!

Die Augenoptiker verkaufen nicht nur, sie beraten! So möchte auch die Internetseite, die eine große stütze der Kampagne ist, über alle Themen rund um die Augen und das optimale Sehen informieren. Klicken Sie sich einmal durch unter www.1xo.de. Dort werden Sie auch die Kampagnenmotive und die Akteure wiedersehen, von denen Sie auf dieser Seite Beispiele finden.