Sziols Sportbrille

Moritz Meyer hält den Kasten der Sportfreunde Söhre auch dank seiner Sportbrille sauber!

Die Erfolgsserie der Sportfreunde Söhre in der Handball-Verbandsliga einzig und alleine an der Sportbrille ihres Torhüters festzumachen, erscheint übertrieben. Dennoch trägt sie auch zur Tabellenführung des Aufsteigers bei und bestätigt insgesamt die Professionalität, mit der die Sportfreunde ihren Sport angehen.

In einem Bericht in der gedruckten Version der Hildesheimer Zeitung wird Torhüter Moritz Meyer wegen seiner Sportbrille zwar als „Schwimmer mit Chlorbrille“ bezeichnet. Doch das stört Jürgen Meyer eigentlich weder als Vater des Tormannes noch als Augenoptiker besonders. „Viel wichtiger ist doch die Tatsache, dass Moritz seine Fehlsichtigkeit korrigiert, seine Brille weder ihn noch die Mitspieler in Verletzungsgefahr bringt und die Sportfreunde auch durch einen guten Torwart Sieg um Sieg einfahren“, erklärt der stolze Papa lächelnd.

Brille als Markenzeichen

Die Brille sei ein Markenzeichen von Moritz Meyer, erklärt dessen Trainer – doch rein optisch betrachtet ist sie vor allem verantwortlich dafür, dass Meyer solche Höchstleistungen an den Tag legen kann. Nur gut sehend ist man beim Sport in der Lage, Bestleistungen zu zeigen! Nur gut sehend macht der Sport richtig Spaß, zudem nimmt man ohne die nötige Korrektur einer Fehlsichtigkeit gerade bei sportlicher Aktivität Verletzungen in Kauf. Daher ist es kaum nachvollziehbar, dass viele Menschen beim Sport auf die Brille verzichten – um sie zu schonen, nicht, um sich zu schonen!

„Es gibt ja auch Leute, die keine Kontaktlinsen mögen oder vielleicht auch nicht vertragen. Es gibt zudem Sportarten, bei denen die Augen durch eine Brille einfach besser geschützt sind. Mein Sohn ist da ein sehr gutes Beispiel, dass mit einer fachmännisch angepassten Sportbrille Sport Spaß machen und erfolgreich betrieben werden kann“, sagt Meyer Senior, der sich sehr über die gute Werbung seines Sohnes freut.

Der Artikel wurde uns freundlicherweise von der HAZ zur Verfügung gestellt:

Quelle: Hildesheimer Allgemeine Zeitung - Nachrichten aus Hildesheim und der Region

Quelle: Hildesheimer Allgemeine Zeitung – Nachrichten aus Hildesheim und der Region, www.hildesheimer-allgemeine.de

Quelle: Hildesheimer Allgemeine Zeitung – Nachrichten aus Hildesheim und der Region

󰀽Königstraße 44, 30175 Hannover      󰀝(0511) 34 36 28      󰀁info@cammannoptik.de • Impressum

󰀃
󰁓