Nach Einschätzungen von Experten stehen Allergikern einige harte Monate bevor: Die Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID) geht davon aus, dass die Belastung durch Birken- und Gräserpollen 2016 gegenüber den Vorjahren erheblich zunimmt.

Für Allergiker, die Kontaktlinsen tragen, könnte die Brille in diesem Frühjahr somit erneut ein wichtiges Utensil werden. Wird der Heuschnupfen durch heftige allergische Augenreaktionen begleitet, kann es sehr ratsam sein, vorübergehend auf die Kontaktlinsen zu verzichten und die Augen zu schonen, bis die Pollenbelastung wieder abgeklungen ist. Nicht zuletzt können rote und juckende Augen Anzeichen einer allergischen Bindehautentzündung sein, die ärztlich abgeklärt werden sollte. Die Verwendung von antiallergischen Augentropfen in Kombination mit Kontaktlinsen sollte jedoch immer auch mit dem Kontaklinsenanpasser abgesprochen werden, da pharmazeutische Mittel potenziell Verfärbungen oder sonstige Schäden am Linsenmaterial hervorrufen können.

Vorsichtsmaßnahmen bei Pollenflug

kontaktlinse

Kontaktlinsen können auch in der Heuschnupfenzeit getragen werden.

Wer beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten trotz Allergie nicht auf Kontaktlinsen verzichten möchte, sollte – sofern es die Allergiesymptome am Auge zulassen – auf Tageskontaktlinsen zurückgreifen. So werden die Allergene, die sich im Tagesverlauf auf der Kontaktlinse absetzen, mit diesen nach dem Abnehmen der Linsen entsorgt. Die Reinigung der Kontaktlinsen entfällt – und mit ihr auch eventuelle Pflegemittelrückstände, die bei Allergien in seltenen Fällen einen zusätzlichen Reiz auf das Auge ausüben könnten. Für alle Allergiker gilt, egal ob Kontaktlinsenträger oder nicht: Eine Sonnenbrille kann zusätzlich bei Pollenflug schützen. Sie muss zu diesem Zweck allerdings die Augenpartie bestmöglich abschließen und sollte daher von uns angepasst werden.

Egal, ob Sie Rat zu Ihren Kontaktlinsen suchen, eine zusätzliche Brille haben möchten oder eine Sonnenbrille brauchen. Wir sind für Sie da, zur Kontaktseite, wenn Sie vorab weitere Fragen haben.

󰀽Königstraße 44, 30175 Hannover      󰀝(0511) 34 36 28      󰀁info@cammannoptik.de • Impressum

󰀃
󰁓