Königstraße 44, 30175 Hannover (0511) 34 36 28 Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr (Mi. 14 Uhr) | Sa. 10 - 13 Uhr

Sieben Tipps für “Zwischendurch”

Einwandfreies und unbeschwertes Sehen ist kein Zufall. Regelmäßige Augenprüfungen sind sinnvoll. Darüber hinaus können einfache Übungen die Augen unterstützen. Wir zeigen Ihnen sieben Tipps für „Zwischendurch“: 

  1. Lassen Sie regelmäßig Ihre Augen kontrollieren (ab 40 alle zwei Jahre, ab 60 jährlich).
  2. Fit blinzeln! Damit die Augen nicht austrocknen.
  3. Augen kreisen! Dabei Augäpfel in Form einer liegenden Acht bewegen. Das lockert die Muskulatur.
  4. Massieren! Mit zwei Fingern kreisförmig um die Augenpartie klopfen, um Tränenfluss und Durchblutung anzuregen. Hände über die Augen legen!
  5. In Dunkelheit und mit Wärme entspannen!
  6. In die Ferne schauen! Ein tolles Training für die Einstellungsfähigkeit des Auges.
  7. Herzhaftes Gähnen versorgt den Köper mit neuem Sauerstoff, entspannt die Augen und lockert die Gesichtsmuskulatur.

Gerne beraten wir Sie kompetent und weitergehend bei uns im Geschäft hinsichtlich Ihrer Augen, Brillen und Kontaktlinsen.