Königstraße 44, 30175 Hannover (0511) 34 36 28 Mo., Die., Do., Fr. 10 - 18 Uhr | Mi & Sa. 10 - 13 Uhr

Wir bleiben weiter geöffnet und haben noch Termine frei!

Der Lockdown wird bis zum 14. Februar verlängert und zudem gibt es nun für Ihren Besuch bei uns eine besondere Maskenpflicht: Bitte tragen Sie ab sofort eine sogenannte FFP2-Maske oder OP-Maske: Grundsätzlich möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass Cammann Optik geöffnet hat und unabhängig von den sich ändernden Bestimmungen vorzugsweise auf Terminbasis für Sie da ist.

Grundsätzlich gelten unsere gewohnten Öffnungszeiten. Wir möchten aber aufgrund der Erfahrungen der vergangenen Monate auch noch einmal auf die Möglichkeit aufmerksam machen, dass Sie vor Ihrem Besuch bei uns einen Termin ausmachen können. Und wenn Sie dann einmal nicht an Ihre FFP2-Maske gedacht haben? „Nicht tragisch, wir haben einige bei uns für unsere Kunden vorrätig, deswegen muss niemand auf einen Besuch bei uns verzichten“, sagt Jürgen Meyer, Inhaber Cammann Optik. 

Abgesehen davon, dass sich manche Unsicherheit dadurch im Vorhinein ausschließen lässt, hat ein fester Termin für Sie bei uns etliche Vorteile. Im Vorhinein können wir uns bei der Absprache des Termins möglicherweise bereits über Ihre Wünsche unterhalten, sodass wir die Lösungen auch schon vorbereiten können. Für Sie entfallen mögliche Wartezeiten für den Sehtest und die Augenprüfung, und natürlich ist auch unsere Beratungszeit fest im Kalender verankert.

Ein fester Termin bei uns im Haus trägt nicht nur für alle zum Infektionsschutz bei, er garantiert Ihnen auch eine absolut störungsfreie exklusive Atmosphäre, in der die perfekte Lösung für Ihr Sehbedürfnis finden werden. Rufen Sie einfach bei uns an, wenn Sie vorbei kommen möchten, dann planen wir das auch sehr gerne kurzfristig für Sie ein. Natürlich dürfen Sie auch weiterhin ganz spontan bei uns vorbeischauen, in Anbetracht der Umstände aber kann das hier und da zu einem für Sie so nicht gewohnten Ablauf führen.

„Wir sind selbstverständlich gerne in der derzeitigen Situation nach telefonischer Terminabsprache sehr kurzfristig für unsere Kunden da. Eine E-Mail oder ein kurzer Anruf reichen aus, wir rufen auch jederzeit gerne zurück. Spontane Besuche sind absolut in Ordnung aber ein fester Termin bei uns sichert derzeit einfach Vorteile, weil gewisse Dinge eben in Corona-Zeiten berücksichtigt und organisiert werden müssen“, so Meyer.